Home
Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Parkett – eine positive Ökobilanz

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen. 

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Haustüren Einbruchschutz

Moderne Haustüren schützen Sie vor ungebetenen Gästen

Die Tage werden kürzer, Herbst und Winter kommen in großen Schritten auf uns zu. Nicht nur während der Ferienzeit ist Ihr Haus und somit Ihr Hab und Gut durch Einbrecher gefährdet. Auch und gerade jetzt, zu Beginn der dunkleren Jahreszeit, sollten Sie sich und Ihr Haus vor ungebetenen Gästen schützen.

Ein wichtiger Bestandteil der Rundum-Sicherung ist eine hochwertige Haustür. Moderne Haustüren erfüllen mit ihrer heutigen Ausstattung nicht nur Ansprüche an Sicherheit, Wärmedämmung oder Wetterfestigkeit, sie vereinen alle drei Kriterien in sich und dabei können Sie das Design und das Material noch frei wählen.

WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Mit sicheren Fenstern und Türen bleibt es oft beim versuchten Einbruch

Einbrecher schauen nicht nur im Schutze der Dunkelheit, sondern auch gerne tagsüber vorbei – denn dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass niemand daheim ist. Hochkonjunktur haben sie besonders im Winter, wenn es spät hell und früh dunkel wird.

Neue Fenstergeneration verdrängt alte Energieschleudern

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

Aufbau- und Verlegeanleitung

Schritt für Schritt ... selbst gemacht!

Mit unseren Aufbau- und Verlegeanleitungen sind Sie bestens für Ihre Projekte vorbereitet. Schritt für Schritt erklären wir zum Beispiel, wie sich Terrassendielen verlegen lassen und welche Besonderheiten Bangkirai-Holz hat.

Wählen Sie aus den folgenden Themen ...

Regenwassernutzung

Regenwassernutzung im eigenen Garten!

Rund 33 Liter Trinkwasser spült der Durchschnitt jeden Tag die Toilette herunter. Weitere 21 Liter kommen für die Waschmaschine, den Hausputz sowie den Garten und die Autopflege hinzu. Dabei können Sie mit kleinem Aufwand viel Geld sparen.

Innentüren

Innentüren – Ihr Geschmack entscheidet!

Schlicht und elegant oder ausfallend anders - Türen dienen als Verbindung zwischen Räumen. Ob Ganzglas-, Dekor-, Weißlack-, und Schiebetüren oder nachhaltige Massivholz-, und Furnierholztüren für jeden Geschmack gibt es die passende Innentür.

Überzeugen Sie sich selbst von der Innentüren Vielfalt.

Hörmann Aluminium-Haustüren

Raumhohe Haustüren für großzügige Eingangsbereiche

In modernen Neubauten geht der Trend zu großzügigeren, hellen und transparenten Eingangsbereichen. Raumhohe Haustüren von bis zu drei Metern Höhe tragen mit ihrem Design maßgeblich zu solch einem Erscheinungsbild bei. 

Energieausweis

Ihren Ausweis bitte!
Der Energieausweis ist Pflicht

Ab dem 1. Januar 2009 gilt für alle Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“: Hausbesitzer müssen bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung ihres Gebäudes den Energieausweis vorlegen. Der Ausweis gibt Mietern, Käufern und Eigentümern Auskunft, wie viel Energie die Immobilie verbraucht.

Solarthermie / Photovoltaik

Sonnige Aussichten: Nutzen Sie die natürliche Kraft der Sonne

Bei vielen Bauherren hat ein Umdenken eingesetzt weg von fossilen Brennstoffen hin zu einer sparsamen, regenerativen Energielösung. Machen Sie sich die natürliche Wärme nutzbar und sparen Sie mit einer Solaranlage Heizkosten ein.

hagebaumarkt Castrop-Rauxel

Westring 201 • 44575 Castrop-Rauxel

Tel.: 0 23 05 / 92 15 15 0
E-Mail: info@...


Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 08:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 08:00 - 18:00 Uhr

 

Online-Shop

Heimwerkertipps