Fertigparkett – Zeitlose Optik und Eleganz

Parkettboden Wunderwerk Eiche

In unserem exklusiven Sortiment finden Sie eine Vielzahl von Holzarten, darunter altbewährte Klassiker wie Ahorn und Eiche sowie exotische Sorten wie amerikanischer Nussbaum. Die besonderen Highlights dieses Programms sind die einzigartigen Optiken, die durch spezielle Oberflächenveredelungen entstehen. Egal, ob gebürstet, gekälkt, gepastet oder gealtert – jede Oberfläche bringt die natürliche Schönheit des Holzes auf beeindruckende Weise zur Geltung.

5 Tipps für die Wahl der passenden Holzdiele:

Nutzungsart
Bevor Sie sich für ein Parkett entscheiden, sollten Sie sich überlegen, wie Sie den Raum nutzen möchten.Für stark beanspruchte Räume sollten Sie ein robustes Parkett mit einer hohen Nutzschicht wählen. Für weniger beanspruchte Räume reicht auch ein Parkett mit einer geringeren Nutzschicht aus.

Holzart
Die Holzart des Parketts hat einen großen Einfluss auf das Aussehen und die Eigenschaften des Bodens. Es gibt unzählige Holzarten mit unterschiedlichen Farben, Maserungen und Härtegraden.

  • Harthölzer wie Eiche, Buche oder Ahorn sind sehr robust und langlebig.
  • Weichhölzer wie Kiefer, Fichte oder Birke sind weniger robust. Dafür aber meist günstiger. Sie sind daher eher für weniger beanspruchte Räume geeignet.

Verlegeart
Es gibt zwei grundlegende Verlegearten für Parkett:

  • Holz-auf-Holz-Verlegung ist die traditionelle Verlegeart. Dabei werden die Parkettdielen direkt auf dem Unterboden verlegt. Diese Verlegeart ist relativ einfach durchzuführen und erfordert keine besonderen Kenntnisse.
  • Schwimmende Verlegung ist eine moderne Verlegeart. Dabei werden die Parkettdielen auf einer Trittschalldämmung verlegt. Diese Verlegeart ist etwas aufwändiger, bietet aber den Vorteil, dass der Bodenbelag später ohne großen Aufwand wieder entfernt werden kann.


Oberflächenbehandlung
Parkett gibt es mit unterschiedlicher Oberflächenbehandlung:

  • Geölt: Geöltes Parkett ist sehr pflegeleicht und hat eine natürliche Optik.
  • Lackiert: Lackiertes Parkett ist sehr robust und pflegeleicht. Es hat aber eine weniger natürliche Optik als geöltes Parkett.
  • Wachsversiegelt: Wachsversiegeltes Parkett ist sehr pflegeleicht und hat eine natürliche Optik. Es ist aber nicht so robust wie lackiertes Parkett.

Pflege und Reinigung
Je nach Oberflächenbehandlung varieren Pflege und Reinigung.
Geöltes Parkett sollte regelmäßig mit einem geeigneten Öl behandelt werden. Lackiertes Parkett kann mit einem milden Reinigungsmittel gereinigt werden. Wachsversiegeltes Parkett sollte regelmäßig mit einem Wachspflegemittel behandelt werden.

Besuchen Sie unsere Parkettausstellung und lassen Sie sich umfassend von uns beraten!

Kontakt

hagebaumarkt Castrop-Rauxel
Westring 201
44575 Castrop-Rauxel
 

Tel.: 0 23 05 / 92 15 15 0
E-Mail: info@hagebau-castrop.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 19:00 Uhr

Samstag
08:00 - 18:00 Uhr