Home
WUNDERWERK est. 1964 Bodenfliese Maderas

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Parkett – eine positive Ökobilanz

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen. 

Hitzeschutz passend zum Wohnraum wählen

Rollladen, Markise oder elektrochrome Verglasung? Welcher Hitzeschutz im Dachgeschoss der richtige ist, hängt auch von der Raumnutzung ab.

Bei der Auswahl des optimalen Hitzeschutzes im Dachgeschoss ist es wichtig, die Nutzung der einzelnen Räume zu berücksichtigen. So lässt sich optimal von produktspezifischen Vorteilen profitieren – diese umfassen neben effektivem Schutz vor Sommerhitze auch vollständige Verdunkelung, zusätzlichen Lärmschutz und höhere Wohnqualität.

Haustüren Einbruchschutz

Moderne Haustüren schützen Sie vor ungebetenen Gästen

Die Tage werden kürzer, Herbst und Winter kommen in großen Schritten auf uns zu. Nicht nur während der Ferienzeit ist Ihr Haus und somit Ihr Hab und Gut durch Einbrecher gefährdet. Auch und gerade jetzt, zu Beginn der dunkleren Jahreszeit, sollten Sie sich und Ihr Haus vor ungebetenen Gästen schützen.

Ein wichtiger Bestandteil der Rundum-Sicherung ist eine hochwertige Haustür. Moderne Haustüren erfüllen mit ihrer heutigen Ausstattung nicht nur Ansprüche an Sicherheit, Wärmedämmung oder Wetterfestigkeit, sie vereinen alle drei Kriterien in sich und dabei können Sie das Design und das Material noch frei wählen.

Neue Fenstergeneration verdrängt alte Energieschleudern

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

Mit sicheren Fenstern und Türen bleibt es oft beim versuchten Einbruch

Einbrecher schauen nicht nur im Schutze der Dunkelheit, sondern auch gerne tagsüber vorbei – denn dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass niemand daheim ist. Hochkonjunktur haben sie besonders im Winter, wenn es spät hell und früh dunkel wird.

Gartengestaltung

Ideen für schöne Wege

Wege verbinden Menschen: Sie schaffen eine ganzjährig begehbare Verbindung zwischen Gebäuden. Sie unterteilen Flächen und setzen durch ihren wechselnden Verlauf interessante Akzente.

Sitzgruppe Garten

Warme Sommertage laden zu einem Picknick im Garten ein

Freuen Sie sich auf laue Sommerabende in der Natur: Im Grünen sitzen, gemeinsam mit der Familie essen, die Beine und die Seele baumeln lassen und vom Alltag abschalten, während der Duft von Blumen und frisch gemähtem Rasen in der Luft liegt.

gettyimages-512122224.jpg

Furniertüren

Furniertüren ergänzen Ihre bisherige Wohnwelt, denn sie spiegeln die natürliche Schönheit des Holzes wieder.

Hörmann Multifunktionstüren

Robust, feuerbeständig und einbruchhemmend

Wer heute baut, der baut mit Keller. Diese Devise beherzigen viele Bauherren. Nicht nur, weil ein Keller den Gebäudewert steigert. Die Multifunktionstüren von Hörmann eignen sich perfekt für den Übergang zwischen Garage und Haus.

Energiefachberatung

Gebäudesanierung lässt CO2-Ausstoß deutlich sinken

Der CO2-Ausstoß von älteren Häusern kann durch energetische Modernisierung um über 60 Prozent gesenkt werden. Damit kann jeder Hauseigentümer einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Kompetenter Ansprechpartner ist unser Energie-Fachberater.

Solarthermie / Photovoltaik

Sonnige Aussichten: Nutzen Sie die natürliche Kraft der Sonne

Bei vielen Bauherren hat ein Umdenken eingesetzt weg von fossilen Brennstoffen hin zu einer sparsamen, regenerativen Energielösung. Machen Sie sich die natürliche Wärme nutzbar und sparen Sie mit einer Solaranlage Heizkosten ein.

hagebaumarkt Castrop-Rauxel

Westring 201 • 44575 Castrop-Rauxel

Tel.: 0 23 05 / 92 15 15 0
E-Mail: info@...


Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 08:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 08:00 - 18:00 Uhr

 

Online-Shop

Heimwerkertipps